Passiv Bildschirme für digitales Wegeleitsystem

Wegeleitsystem passive Türschilder

Digitales Wegeleitsystem mit passiven Türschilder

Dank der passiv Technologie (keine beweglichen Teile wie Festplatten, Lüfter) sind die meovis passiv Türschilder mit MediaCard Ansteuerungskarte für den Wandeinbau bestens geeignet.

Meovis passiv Türschilder eignen sich hervorragend zum Aufbau eine digitalen Wegeleitsystems. Meist werden die Türschilder in Hohlwände oder Betonwände eingebaut. Die ca. 6mm starke Frontplatte auf veredeltem Aluminium verdeckt den Wandausschnitt. Über einen speziellen Verriegelungsmechanismus werden die Bildschirme von vorne in eine in der Wand fest fixierte Wandeinbauwanne hineingesteckt. Die integrierte Glasscheibe in der Displayeinheit ist plan mit dem Frontrahmen und hat zwei Funktionen: die sehr hochwertige Optik und der Schutz der Bildschirmfläche vor Verschmutzung und Beschädigung.

Technische Daten zu den meovis passiv Displays

Die Elektronikeinheit der meovis passiv Displays besitzt eine integrierte MediaCard Ansteuerungskarte, die über Netzwerkkabel mit Anzeigeinformationen aus dem meovis Buchungssystem oder der meovis Türschildsoftware versorgt wird.
Als Wandeinbaudisplay mit Wandeinbauwanne stehen die Displaygrößen 10,4" (26,4cm) und 12,1" (30,5cm) zur Auswahl. Durch die Verwendung der passiv Technologie bei den Bildschirmen, sind diese sehr stromsparend, haben eine geringe Wärmeentwicklung und sind somit umweltschonend im Einsatz.
Alle nachfolgend genannten Bildschirmvarianten können sowohl im Querformat als auch Hochformat (90 Grad gedreht) montiert und betrieben werden.

Vorteile der meovis passiv Displays:

  • kein Betriebssystem notwendig
  • kein Sicherheitszertifikat notwendig
  • keine beweglichen / rotierenden Teile integriert
  • sehr geringe Kosten für IT-Administration
  • keine Firewall notwendig
  • sehr geringe Leistungsaufnahme (umweltschonend)
  • passive Displaylösung (kein Client-Player PC)

10,4" passiv Türschild zum Wandeinbau oder Aufputzmontage

Die mittlere Größe stellt der 10,4" passiv Bildschirm dar. Ebenfalls mit einer speziellen MediaCard Ansteuerungskarte ausgerüstet bietet dieses Display die Merkmale: stromsparend und robust. Die Frontplatte des 10,4" Displays hat die Abmessungen 340 x 240mm (B x H) und bietet eine sichtbare Bildschirmfläche von ca. 211 x 158mm (B x H). Bei der Wandeinbauvariante des Bildschirms, liegt eine ca. 6mm starke, veredelte Aluminiumfrontplatte auf der Wand auf.
Bei der Aufputzlösung steht das Display ca. 47mm von der Wand ab.

12,1" passiv Türschild zum Wandeinbau

Mit 12,1" Bildschirmdiagonale, ist es das größte Türschild der passiv Displayreihe. Die Abmessungen der auf der Wand aufliegenden Frontplatte sind 396 x 279mm (B x H). Die Maße der sichtbare Bildschirmfläche beträgt ca. 245 x 184 mm (B x H).
passiv Displays digitale Türschilder

10,4" passiv Türschild


12,1" passiv Türschild


Die passende Software für unterschiedliche Anforderungen eines Wegeleitsystems

Als Komplettanbieter im Digital Signage Bereich sind wir in der Lage neben der geeigneten Hardware (Displays, Halterungen, Zubehör) auch die passende Software zur Ansteuerung der Bildschirme zu liefern. Ein Komplettsystem bietet den Vorteil, dass alle Komponenten passend aufeinander abgestimmt sind und harmonisch zusammen arbeiten.
Unser Bildschirme können sehr einfach mit der professionellen Digital Signage Software meovis und den für jede Anforderung passenden Zusatzmodulen angesteuert werden.
Für die meovis passiv Displays zum Aufbau eines digitalen Wegeleitsystems eignet sich zum einen die meovis Raumbuchungssoftware, die den Vorteil bietet, dass die hinterlegten Termine automatisch zeitgesteuert zu den Bildschirmen übertragen werden.
Alternativ dazu bieten wir zur Beschilderung von z.B. Mitarbeiterbüros oder Räume, Etagen oder Eingangsbilschirme die nicht häufig aktualisiert werden müssen die meovis Türschild-Software (RoomSign Zusatzmodul) an.